Luststeigerin

Steigere deine Lust

Luststeigerin

Steigere deine Lust

Wie diese Gründer das letzte Tabu brechen

Denise Kratzenberg und Maximilian Horwitz hatten eine Mission. Sie wollten erotisches Entertainment von seinem Schmuddelimage befreien und salonfähig machen. Dann haben sie CHEEX gegründet – eine schnell wachsende adult Entertainment Plattform für ästhetische und zeitgemäße Erotik. Wieso finden sie so großen Anklang?

Wer schon mal versucht hat sich mit Videos aus dem Internet in Stimmung zu bringen weiß wie frustrierend die Suche nach dem richtigen Video sein kann: gewalttätige Szenarien, unangenehme Werbebanner, unauthentische Handlungen und Performer, die man einfach nicht attraktiv findet. Gerade Frauen kennen dieses Gefühl besonders gut, da die gängigen Plattformen hauptsächlich für die männlichen Bedürfnisse konzipiert sind. Denise Kratzenberg und Maximilian Horwitz erkannten, dass es online keinen sicheren und ansprechenden Ort gibt, bei dem erotische Inspiration möglich ist ohne sich dabei zu schämen.

Dabei bietet CHEEX viel mehr als nur Videos. Neben der sorgfältig kuratierten Filmauswahl, gibt es erotische Audiogeschichten, Tutorials und ein bahnbrechendes Magazin. CHEEX will nicht nur befriedigen, sondern auch aufklären und anleiten: „Erotikkonsum sollte nicht einfach unkommentiert passieren“, findet auch Gründerin Denise Kratzenberg, „wir haben uns viel zu lange an ein verzerrtes Bild von Sexualität gewöhnt“. Damit ist jetzt Schluss.

Nach intensiver Recherchearbeit und in enger Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Probanden, entwickelten die CHEEX-Gründer Kriterien, die für die Auswahl ihrer Erotikfilme maßgeblich sind. So wie viele sich je nach Tagesform mal für einen Actionfilm und mal für eine Komödie entscheiden, wollen viele User auch unterschiedliche Kategorien sehen. Das ist auch bei CHEEX möglich. Allen gemeinsam ist aber die Qualität: Filme müssen überzeugend sein, Körper realistisch aussehen und der Sex einvernehmlich sein. Darüber hinaus sollen Darsteller fair bezahlt und Freiwilligkeit an höchster Stelle stehen.

Für 8,90 EUR im Monat ist CHEEX im Vergleich zu anderen adult Entertainment Plattformen sehr erschwinglich. Maximilian Horwitz ist zufrieden: „Sowas gab es vorher so nicht. Wir ermöglichen einen fairen und ästhetisch hochwertigen Zugang zu erotischer Unterhaltung und alle Beteiligten können sich dabei wohlfühlen.“

Seit Juni 2020 ist CHEEX mit über 100 Filmen, Audiogeschichten und Artikeln online zu finden.

Schließen Sie jetzt ein exklusives kostenloses Probeabo ab –>